Drucken

Allgemeine Informationen zum Betrieb

Wir haben den landwirtschaftlichen Betrieb von meinen Eltern im Jahre 1991 als Milchviehbetrieb (15 Kühe, 6 Aufzuchtrinder) mit Ackerbau, Schafhaltung (20 Mutterschafe mit Lämmern) und Schweinemast übernommen. Seit diesem Zeitpunkt wird er nach den Richtlinien der IP-Suisse geführt.

Im Jahr 2000 haben wir mit der Milchproduktion aufgehört und Rinderaufzucht betrieben, zuerst drei Jahre im Milchviehbereich und ab dem Jahr 2004 im Mutterkuhbereich. Im Jahr 2007 haben wir die Tierhaltung vollständig aufgegeben. Da Markus der Umgang mit Rindern gefehlt hat, haben wir uns entschlossen, in die Mutterkuhhaltung einzusteigen.

 

Seit April 2009 haben wir nun vier Mutterkühe der Rasse Hereford auf dem Betrieb. Es bereitet uns viel Freude mit diesen ruhigen und umgänglichen Tieren zu arbeiten.

 

Betriebsspiegel

Gesamtfläche: 21,5 ha

Wald: 6,5 ha

Landw. Nutzfläche: 15 ha

Naturwiesen: 6,2 ha

Ackerfläche: 8,8 ha

Fruchtfolge: Mais / Winterweizen / Wintergerste / Kunstwiese oder Rotationsbrache

Tierhaltung: Vier Hereford Mutterkühe mit Kälbern (vier bis sechs, je nach Zwillingsgeburten)